Start Aktuelles Rothemund Medaille 2012 für Georg Kronawitter
Rothemund Medaille 2012 für Georg Kronawitter PDF Drucken E-Mail

„Du warst immer der Anwalt der kleinen Leute.“ Treffender könne man das Wirken von Georg Kronawitter als Münchner Oberbürgermeister nicht beschreiben, befand der Vorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, in seiner Laudatio für den Alt-OB anlässlich der Verleihung der ersten Helmut-Rothemund-Medaille.

Pronold lobte den Preisträger auch für seine Verdienste für den gesamten Freistaat. Lange vor den Grünen habe Kronawitter erkannt, dass „Städte nicht für die Autos da sind, sondern für die Menschen“. Landtags-Vizepräsident Franz Maget lobte Kronawitter vor allem für seine Fähigkeit Dinge zuspitzen zu können und erinnerte an einen legendären Kampagnenslogan: „Mir sind 400.000 Mieter wichtiger als eine Handvoll Baulöwen und Spekulanten.“

von links: Markus Rinderspacher (Vorsitzender SPD-Landtagsfraktion), Florian Pronold (SPD-Landesvorsitzender), Georg Kronawitter, Dr. Hans-Jochen Vogel (Alt-Oberbürgermeister)

Neue Medaille für Kommunalpolitiker

Die BayernSPD vergibt die Helmut-Rothemund-Medaille für Verdienste um sozialdemokratische Politik in Bayern.Geehrt wird das Lebenswerk von Menschen, die sich wie Helmut Rothemund leidenschaftlich auch auf kommunaler Ebene in der Politik engagiert haben. Die geradlinig und glaubwürdig ihren Weg gegangen, ihren Grundsätzen und Überzeugungen bei Konflikten treu geblieben sind, um für das Gemeinwohl und die Bürgerinnen und Bürger vor Ort die besten Lösungen zu finden.

 
Copyright © 2015 Georg Kronawitter. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.